Angebote zu "Köln" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Reiseführer Deutschland - Natur- und Kulturführ...
Top-Produkt
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mitten im rechtsrheinischen Ballungsgebiet, vor den Toren von Köln und Bonn und unmittelbar erreichbar von rund zwei Millionen Menschen, liegt die Wahner Heide, den meisten als Standort des Flughafens Köln/Bonn und langjähriger Truppen­übungsplatz bekannt. Die Wahner Heide birgt eine außerordentlich vielfältig strukturierte Landschaft, besitzt im Verborgenen wertvolle und wertvollste Einzelbiotope und hat wegen ihrer überragenden Fülle an Tieren und Pflanzen internationale Bedeutung erreicht: Sie ist von der Europäischen Union auf Vorschlag der Bundesregierung zum Flora-Fauna-Habitat-Gebiet (FFH) ausgewiesen worden und gehört damit zum europäischen Natur­schutzerbe, und sie ist ein wichtiges internationales Vogel­schutzgebiet, hat durch diese Auszeichnung gleichfalls internationalen Schutzstatus. Und dies, obwohl jahrzehntelang Panzer die Wahner Heide durch­pflügt haben. Aber dass der Übungsplatzstatus viele Vor­teile hatte, zeigt das heute bekannte, beeindruckende Arten­inventar Jetzt, da das Belgische Militär abgezogen ist, steht die Wahner Heide vor einer neuen Belastungsprobe: die Erholung suchende Bevölkerung drängt darauf, diese Landschaft zu nutzen. Angesichts der Tatsache, dass die Lebensräume gerade in einem Ballungsraum immer weniger und immer uniformer wer­den und geworden sind, ein durchaus verständlicher Wunsch, den Reiz einer offenen Heidelandschaft mit ihrer strukturellen Vielfalt hautnah miterleben zu können. Den Naturschutzverbänden ist klar, dass die Wahner Heide mit ihrem hohen ökologischen Wert auf Dauer nur geschützt werden kann, wenn die Bevölkerung um den einzigartigen Wert dieser Landschaft weiß und ein öffentliches Interesse am Fort­be­stand und Schutz dieses ökologischen Kapitals vor der Haustür besteht! Uns als Naturschützern ist daher nicht im Geringsten daran gelegen, die Bevölkerung von der Wahner Heide fernzuhalten - im Gegenteil: Wir wollen dazu beitragen, dass die Menschen diese schöne Landschaft kennen und lieben lernen. Der Natur- und Kulturführer Wahner Heide will Ihnen, liebe Nutzerinnen und Nutzer, die Heide auf bekannten und unbekannten Wegen erschließen. Sie sollen sich in der Wahner Heide zurecht finden und ihre Schönheiten und Eigenarten miterleben und erkennen können. Deshalb belassen wir es nicht dabei, Ihnen über die Wahner Heide-Karte Routenvor­schläge zu machen, sondern wir wollen Ihnen auch ausführlich und nachvollziehbar vermitteln, was Sie am Wegesrand sehen und hören - aber auch was sich am Horizont beim Blick über die weite Landschaft abzeichnet. Mein Dank gilt dem Verfasser dieses beeindruckenden Werkes. Ohne seine jahrzehntelange Erfahrung und unermüdliches Engagement hätte es den Natur- und Kulturführer in dieser Form nicht gegeben.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Köln Plus - Stadt mit Bewegung
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines steht fest: Köln bietet eine wunderbare Vielfalt an Wissens- und Sehenswertem, Attraktionen und Persönlichkeiten. In den ersten beiden Bänden der Reihe "Köln Plus" hat sich Susanne Rauprich mit den typischen Kölner Traditionen und den vielen interessanten Skulpturen auf den Kölner Straßen und Plätzen beschäftigt.Im dritten Band geht es nun um Transportwege, Fortbewegung, Infrastruktur - mit einem Wort: um Bewegung! Da ist ein Blick in die zweitausendjährige Stadtgeschichte unerlässlich. Wie sahen die ersten Straßen aus, seit wann wurden erste Gleise verlegt, welche Bedeutung hatte und hat der Rhein und wie haben die Kölner in früheren Zeiten die Rheinseitengewechselt?Heute bewegen wir uns auf vielfältigste Weise: An Land, zu Wasser, auf Schienen, in der Luft und über Brücken. Und von diesen unterschiedlichen Bewegungsarten und -weisen hat Köln, als Stadt mit Bewegung, einiges zu bieten, seien es Straßen, Schienen, Brücken, Häfen, Bahnhöfe, Flughäfen - und die Rheinseilbahn nicht zu vergessen.Die Autorin Susanne Rauprich führt durch Köln und nimmt mit auf Entdeckungstour - fundiert, unterhaltsam, spannend.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Köln Plus - Stadt mit Bewegung
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines steht fest: Köln bietet eine wunderbare Vielfalt an Wissens- und Sehenswertem, Attraktionen und Persönlichkeiten. In den ersten beiden Bänden der Reihe "Köln Plus" hat sich Susanne Rauprich mit den typischen Kölner Traditionen und den vielen interessanten Skulpturen auf den Kölner Straßen und Plätzen beschäftigt.Im dritten Band geht es nun um Transportwege, Fortbewegung, Infrastruktur - mit einem Wort: um Bewegung! Da ist ein Blick in die zweitausendjährige Stadtgeschichte unerlässlich. Wie sahen die ersten Straßen aus, seit wann wurden erste Gleise verlegt, welche Bedeutung hatte und hat der Rhein und wie haben die Kölner in früheren Zeiten die Rheinseitengewechselt?Heute bewegen wir uns auf vielfältigste Weise: An Land, zu Wasser, auf Schienen, in der Luft und über Brücken. Und von diesen unterschiedlichen Bewegungsarten und -weisen hat Köln, als Stadt mit Bewegung, einiges zu bieten, seien es Straßen, Schienen, Brücken, Häfen, Bahnhöfe, Flughäfen - und die Rheinseilbahn nicht zu vergessen.Die Autorin Susanne Rauprich führt durch Köln und nimmt mit auf Entdeckungstour - fundiert, unterhaltsam, spannend.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Tor zur Welt der Bonner Republik
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Reisealltag werden Passagierterminals an Flughäfen zumeist beiläufig wahrgenommen. Mit ihrem Fokus auf Effizienz bei der "Abfertigung" von Reisenden rangieren diese Verkehrsbauten nicht unter den Top Ten bekannter Architekturdenkmäler. Gleichwohl haben Ikonen wie Eero Saarinens TWA Flight Center in New York Architekturgeschichte geschrieben. Beispiele für herausragende Verkehrsbauten gibt es jedoch auch in Deutschland: Als es in den 1950er Jahren galt, den Regierungsflughafen Köln/Bonn auszubauen, fanden von Ingenieuren geleistete Planungen und baukünstlerische Ideen zueinander. Der nach Entwürfen des Architekten und Designers Paul Schneider-Esleben (1915-2005) errichtete, 1970 eingeweihte Terminal vereint Funktionalität, zeitgenössische Modernität und hohen gestalterischen Anspruch bis ins Detail. Diese Studie zeichnet erstmals den Planungs- und Entwurfsprozess in seinen wesentlichen Schritten nach. Anhand zeitgenössischer Schrift- und Bildquellen würdigt sie das Gebäude im historischen Zusammenhang. Zudem fragt sie danach, inwiefern die innovative Köln/Bonner Lösung für nachfolgende Flughafenbauten Vorbildcharakter hat. Die Treppenhalle des Passagierterminals von Paul Schneider-Esleben am Flughafen Köln/Bonn.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Das Tor zur Welt der Bonner Republik
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Reisealltag werden Passagierterminals an Flughäfen zumeist beiläufig wahrgenommen. Mit ihrem Fokus auf Effizienz bei der "Abfertigung" von Reisenden rangieren diese Verkehrsbauten nicht unter den Top Ten bekannter Architekturdenkmäler. Gleichwohl haben Ikonen wie Eero Saarinens TWA Flight Center in New York Architekturgeschichte geschrieben. Beispiele für herausragende Verkehrsbauten gibt es jedoch auch in Deutschland: Als es in den 1950er Jahren galt, den Regierungsflughafen Köln/Bonn auszubauen, fanden von Ingenieuren geleistete Planungen und baukünstlerische Ideen zueinander. Der nach Entwürfen des Architekten und Designers Paul Schneider-Esleben (1915-2005) errichtete, 1970 eingeweihte Terminal vereint Funktionalität, zeitgenössische Modernität und hohen gestalterischen Anspruch bis ins Detail. Diese Studie zeichnet erstmals den Planungs- und Entwurfsprozess in seinen wesentlichen Schritten nach. Anhand zeitgenössischer Schrift- und Bildquellen würdigt sie das Gebäude im historischen Zusammenhang. Zudem fragt sie danach, inwiefern die innovative Köln/Bonner Lösung für nachfolgende Flughafenbauten Vorbildcharakter hat. Die Treppenhalle des Passagierterminals von Paul Schneider-Esleben am Flughafen Köln/Bonn.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Bergisches Land: 1-3 Nächte für 2 Personen inkl...
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelInmitten des Bergischen Landes, vor den Toren Kölns, liegt das Tagungshotel Maria in der Aue. Mit einem Wellness-Bereich, einem Pool und einer Panoramaterrasse erwartet dieses Hotel seine Gäste in einem großen Gebäude im Stil eines Herrenhauses.Es bietet geräumige Zimmer mit Flachbild-TV und Radio. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche und einen Haarföhn. Die Bettwäsche ist für Allergiker geeignet. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick auf das Dhünntal.Für Entspannung sorgen eine Kegelbahn, eine Sauna und Massagen. Für Aktive warten ein Hochseilgarten, Leihfahrräder und für Kinder gibt es einen Spielplatz. Die Abtei Altenberg sowie die Städte Bergisch Gladbach, Köln und Düsseldorf sind mit dem Auto gut zu erreichen und laden zu Ausflügen ein.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: Bergisches LandDas Bergische Land begeistert seine Besucher mit weitläufigen Naturlandschaften mit Höhenunterschieden von bis zu 350 Metern, abseits von Stress und Hektik. Vor allem Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten. In Kürten befindet sich der Mühlenweg, der auf 13,5 Kilometern viele Infos über die Geschichte der Mühlen in der Region vermittelt. Der Bergische Panoramasteig bietet eindrucksvolle Ausblicke. Auch die Wuppertalsperre und der Wuppertaler Zoo sind einen Besuch wert. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage sind das Ruhrgebiet sowie Düsseldorf und Köln mit seinen Messen und Flughäfen schnell und bequem erreichbar.

Anbieter: Groupon
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Bergisches Land: Comfort-Doppelzimmer für Zwei ...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelTrans World Hotel Kranichhöhe liegt in ländlicher Umgebung in Much, nur wenige Kilometer von Golf Club Burg Overbach und Freilichtmuseum Lindlar entfernt. Es befindet sich in der Umgebung von Eisenbahnmuseum Dieringhausen und Naturschutzgebiet Wahner Heide.Die komfortablen Zimmer sind mit Flachbildfernseher, WLAN-Internetzugang, Satellitenempfang, Schreibtisch und Telefon ausgestattet. Es sind eigene Badezimmer mit Duschwannen vorhanden, die über Haartrockner verfügen.Dieses Hotel beherbergt ein Restaurant, das Frühstück, Mittagessen und Abendessen anbietet. In der gemütlichen Bar können die Gäste bei einem Drink den Tag ausklingen lassen.Die Gäste können sich ebenfalls einen Besuch im Wellness-Bereich gönnen, in dem sie Massagen, Körperbehandlungen und Gesichtsbehandlungen genießen können.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: Bergisches LandDas Bergische Land - das sind weitläufige Naturlandschaften mit Höhenunterschieden von bis zu 350 Metern, abseits von Stress und Hektik. Vor allem Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten.In Kürten befindet sich der Mühlenweg, der auf 13,5 Kilometern viele Infos über die Geschichte der Mühlen in der Region vermittelt. Der Bergische Panoramasteig bietet eindrucksvolle Ausblicke. Auch die Wuppertalsperre oder der Wuppertaler Zoo sind einen Besuch wert.Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage sind das Ruhrgebiet, Düsseldorf und Köln mit seinen Messen und Flughäfen schnell und bequem erreichbar.

Anbieter: Groupon
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Bergisches Land: Standard- oder Comfort-Doppelz...
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelDas 4* Wyndham Garden Gummersbach liegt inmitten der grünen Mittelgebirgslandschaft des Oberbergischen Landes und ist nur 45 Minuten von Köln entfernt. Die einzigartige Unterkunft befindet sich in einer ehemaligen Posthalterei von 1832 und vereint modernen Hotel-Komfort in historischen Räumen.Die eleganten Zimmer verfügen über Flatscreen, Radio, Telefon, Kaffee und Tee Station sowie Weckservice. Die Badezimmer sind mit Badewanne oder Dusche, Pflegeprodukte und Haartrockner ausgestattet.Im hoteleigenen Restaurant werden regionale und saisonale Spezialitäten serviert. Schwarzgeräucherter Wildschweinschinken mit Feldsalat, pochierter Rehrücken mit Steinkräuterseitlingen und hausgemachter Trüffelbrie mit Früchtebrot sind auf der Speisekarte zu finden. Im stilvollen Ambiente werden Gäste mit gehobener und kreativer Küche verwöhnt. Die Gäste können sich ebenfalls im Kaminzimmer, in der Biedermeier-Ecke oder auf der Sonnen-Terrasse aufhalten, um gemütlich in den Abend zu starten oder einen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen.Im hoteleigenen Wellness-Bereich mit Römischem Schwimmbad und Saunalandschaft können sich die Gäste entspannen und neue Kräfte tanken. Beauty-Anwendungen, wie traditionelle Ayurveda-Therapie oder diverse Massagen werden ebenfalls angeboten.Die idyllische Umgebung mitten im Bergischen Land ist ideal zum Wandern, Fahrradfahren, Spazieren und Schwimmen. Auch die malerische Parkanlage des Hotels mit See und Springbrunnen sowie der individuelle Hotel-Service tragen dazu bei, dass Gäste sich in Gummersbach besonders wohlfühlen können.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: Bergisches LandDas Bergische Land - das sind weitläufige Naturlandschaften mit Höhenunterschieden von bis zu 350 Metern, abseits von Stress und Hektik. Vor allem Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten. In Kürten befindet sich der Mühlenweg, der auf 13,5 Kilometern viele Infos über die Geschichte der Mühlen in der Region vermittelt. Der Bergische Panoramasteig bietet eindrucksvolle Ausblicke. Auch die Wuppertalsperre oder der Wuppertaler Zoo sind einen Besuch wert. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage sind das Ruhrgebiet, Düsseldorf und Köln mit seinen Messen und Flughäfen schnell und bequem erreichbar.

Anbieter: Groupon
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Strategisches Flughafenmanagement
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flughäfen sehen sich durch Umbrüche bei den Fluggesellschaften, wie z.B. Allianzbildung und No-Frills-Markt, mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Zur Ausgestaltung des strategischen Flughafenmanagements stützt sich Michael Trumpfheller auf Ansätze des strategischen Managements und unterscheidet die Flughafentypen Hub-Flughafen, O&D-Flughafen und Low-Cost-Flughafen anhand ihrer strategischen Positionierung und Wertschöpfung. Fallstudien der Flughäfen Frankfurt/Main, Köln/Bonn, Münster/Osnabrück und Frankfurt-Hahn bestätigen die Anwendbarkeit der entwickelten Typologie und bieten die Basis für Handlungsempfehlungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Luftverkehr in Deutschland
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende verkehrsgeographische Fachbuch behandelt den nationalen und internationalen Luftverkehr in Deutschland im Kontext von zentralen Verkehrsknotenpunkten. Dabei geht es auf die Thematik der makrologistischen Verkehrssysteme, Airline-Allianzen sowie Hub and Spoke Flughäfen unter Berücksichtigung von Weltstädten und Metropolregionen ein. Mit Hilfe einer empirischen Untersuchung wird die Zentralität von 19 internationalen Luftverkehrsstandorten (Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Berlin-Tempelhof, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Frankfurt-Hahn, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart) im deutschen Flughafensystem bestimmt. Ferner erfolgt eine Analyse der Integration der einzelnen Luftverkehrsstandorte in regionalen beziehungsweise transnationalen Netzwerken und die Verknüpfung der Verkehrsflughäfen mit weiteren makrologistischen Verkehrssystemen. Das Buch liefert wertvolle Informationen zum gegenwärtigen nationalen Flughafensystem und zeigt Entwicklungstendenzen der Hub-Flughäfen Frankfurt und München auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot